Farfalle

Farfalla ist eine italienische Nudel  in Schmetterlingsform. Sie finden sie im Handel immer in der im Plural gebräuchlichen Bezeichnung Farfalle. Dieses italienische Wort bedeutet Schmetterling. Sie erhält  ihr Aussehen bei der Herstellung dadurch, dass

This slideshow requires JavaScript.

 

 ein rechteckiges und mit glattem oder gezacktem Nudelrad zugeschnittenes Stück Pastateig   in seiner Mitte zusammengedrückt wird. Dadurch wölbt sich automatisch  in der Mitte die Pasta etwas auf und wird  auch ein wenig dicker. Die Enden hingegen bleiben dünn und sehen dann wie  Schmetterlingsflügel aus.

Farfalle de Luxe © Liz Collet

Farfalle de Luxe © Liz Collet

Farfalle Rigati sind geriffelt.

Ursprünglich kommt diese Pastasorte aus der antiken Stadt Emilia.

Auch Farfalle finden Sie wie viele andere Pastasorten und -formen in verschiedenen Grössen und auch Farben und teilweise unterschiedlich glatt oder geriffelt:

Farfalle Tonde sind seitlich rund, Farfalle Tricolori dreifarbig, Farfalline kleine Versionen, Farfalloni groß und Fiocchi Rigati haben keine Zacken aussen an den “Flügeln” der Schmetterlinge.

Hübsch anzusehen sind auch inzwischen bunt in zweierlei oder auch mehr  Farben gestreifte Farfalle.

Für einen bunten, frühlingsleichten Teller Farfalle kann es aber auch mit wenig Aufwand genügen, aus Wurzelgemüse eine klare Brühe mit Juliennes oder in Schmetterlingsform ausgestochenen Gemüseeinlagen und Farfalle Tricolore einen Eintopf oder eine Suppe zu servieren (hier zum Rezept).

Dazu passen auch gut Stücke von rohem Fisch, die in der Suppe garziehen, wie Forelle oder Lachs.

Die geriffelten Farfalle sind zudem für Pilz- oder Fleischragouts gut geeignet – hier beispielsweise mit einem Ragout aus Geflügelherzen und Egerlingen und frischen Kräutern.

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Farfalle

  1. Pingback: Farfalle e zucchini | CollezionePastaAppassionata

  2. Pingback: Kennen Sie schon ….. « Smooth Breeze 7's

  3. Pingback: Geflügelleber in Chianti-Lorbeer-Sauce an Farfalle und Adzuki-Bohnen-Salat | CollezionePastaAppassionata

  4. Pingback: Lieben Sie Farfalle? | CollezionePastaAppassionata

  5. Pingback: Huhn – DAS Haustier des Jahres 2016 | Smooth Breeze 7's

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s