Fisarmoniche mit Ragout

Euter-Riesling-Ragout mit Pilzen an Fisarmoniche© Liz Collet

Euter-Riesling-Ragout mit Pilzen an Fisarmoniche© Liz Collet

Fisarmoniche  ähneln – wie hier bereits erwähnt – in der Form den etwas kleineren “Radiatori”, der Name wird oft auch im Handel für die Fisarmoniche verwendet. Auch hierbei handelt es sich um eine Pastasorte aus Hartweizen. Radiatori finden Sie an manchen Stellen auch unter dem Namen Sputnik. Fisarmoniche ist das italienische Wort für Akkordeon, bzw Harmonika. Ebenso wie beispielsweise Sconcigli eignen sich auch Fisarmoniche mit ihrer aussergewöhnlichen, dekorativen Form und Struktur gut für Salate, Suppen, Casserolen und Gerichte mit Ragouts und Saucen, die sie gut aufnehmen.

Sie können dazu alle klassischen Fleischsaucen und Fleisch von Rind, Kalb, Schwein, Lamm, Wild und Geflügel verwenden, die Sie bevorzugen. Wenn Sie auch ungewöhnliche Rezepte und  Innereien mögen oder einmal ausprobieren wollen, könnte  Sie das folgende Rezept interessieren, bei dem neben Fisarmoniche, die Sie al dente garen für das Ragout an Zutaten Zwiebel, Öl (oder Butter), Petersilie, etwas Lauch, Pilze (hier Egerlinge), etwas Brühe und trockener Weisswein, Salz, Pfeffer, etwas Rahm und gekochtes Kuheuter benötigt werden, das für das Ragout klein gewürfelt wird.

Es wird Sie vielleicht überraschen, Kuheuter mit einer so klassisch italienisch anmutenden Pasta zu kombinieren. Ist das etwa sowas wie “Fusion-Cuisine” ? Cross-Over-Cuisine : Bayern und Italien? Könnte man beinahe denken. Aber die Verwendung von Kuheuter nicht nur in Bayern (oder auch der Pfalz zB), sondern auch  in der italienischen Küche ist keineswegs ungewöhnlich. “Mammella di Vacca” wird in der Toskana beispielsweise gern zubereitet und ist auf Märkten und in Restaurants auf der Karte zu finden. Kuheuter soll es übrigens sogar in geräucherter Version geben. Entdeckt habe ich das beim Lesen dieses Beitrags, der das über die Metzgerei und Gasthaus Löwen in Urnäsch in der Schweiz  berichtet.

This slideshow requires JavaScript.

Euter-Riesling-Ragout mit Pilzen an Fisarmoniche© Liz Collet

Das Rezept und mehr über Kuheuter, das zu den sehr zarten und mageren und schmackhaften Innereien und Fleisch vom Rind gehört, lesen Sie zusammen mit meiner Rezeptbeschreibung hier.

Als Alternative für Euter könnten Sie bei Innereien auch besonders gut Herz von Rind, Kalb, Schwein, Geflügel, Lamm  oder von Wild wie zB Reh verwenden.

Weitere Infos für Sie:

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Gastronomie und Hotellerie, Rezept and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Fisarmoniche mit Ragout

  1. Pingback: Fisarmoniche – Perfekt für Ragouts und Saucen | CollezionePastaAppassionata

  2. Pingback: Fisarmoniche & Friends | Smooth Breeze 7's

  3. Pingback: Saure Leber mit Rauke an Butternudeln | CollezionePastaAppassionata

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s