Linsen und Spätzle

Mögen Sie Linsen? Die Frage ist eigentlich nicht ganz zutreffend gestellt. Denn es gibt viele verschiedene Sorten Linsen, die jede für sich Genussrezepte ohne Ende an Vielfalt ermöglichen.

Linsen sind – wie Erbsen – sehr reichhaltig an Nährstoffen, kalorienarm und verfügen über einen hohen Eiweißgehalt. Daher spielen sie eine wichtige Rolle in der fettarmen und fleischlosen Ernährung. Zudem sind sie eine gern gesehene, weil auch preiswerte Zutat vieler beliebter Eintopfgerichte.

Aber auch eine Beilage mit einer unerschöpflichen Rezeptvielfalt zu Fisch und Fleisch.

Gern mag ich sie auch zu Bratkartoffeln mit Wurzelgemüse, Kräutern und würziger Rotwurst und einem Dressing oder etwas Balsamico.Am Ende des Beitrages finden Sie noch eine Liste von Links zu weiteren Rezepten rund um Linsen.

Linsen passen aber auch vorzüglich zu Pasta und natürlich zu Spätzle, als Klassiker der schwäbischen Küche. Ohne Spätzle geht nicht mal etwas auf der ISS, wie unlängst in Käsespätzle für die ISS: Europäischer Raumtransporter startet zum letzten Flug” und Raumfrachter erreicht ISS: Die Käsespätzle sind da” zu lesen war.

Gut, dass diese Lieferung die Kurve bekommen hat und nicht falsch abbog, wie eine andere Reise im Weltall unlängst.

In “Spatzl, es gibt Spätzle!!” habe ich bereits beschrieben, wie leicht es ist, selbst Spätzle herzustellen.

Die Linsen werden über Nacht eingeweicht. In einem Topf kleingewürelte Zwiebel, Karotten, Petersilienwurzel andünsten, dann die Linsen mit Einweichwasser dazu geben, mit etwas Brühe ca 20 Minuten köcheln lassen. Lauchstreifen hinzufügen und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Dann mit  Salz, Pfeffer und Balsamico oder Essig abschmecken, die gegarten Spätzle untermischen oder die Linsen auf diesen anrichten und mit frischer Petersilie servieren.

Auf-peppen lässt sich das Gericht mit Würfeln oder Streifen von bunter Paprika, die Sie zusammen mit dem Lauch gegen Ende der Garzeit mitköcheln lassen oder nur am Ende mit den Spätzle untermischen können, so dass der Paprika noch eine knackige und frische Note in das Gericht bringt.

Für die Zubereitung von Linsen-Balsamico-Spätzle habe ich bei TRESS ein Rezept für Sie gefunden, bei dem Wein und Tomaten und Knoblauch hinzugefügt werden.

Bildquellen, u.a.

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Handel, Hersteller und Händler, Produktfotografie & Bildagenturen, Rezept and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s