Tirolerhut mit Gamsbart als Pasta?

Mexican Models 4 Sharp Shootings © Liz Collet

Mexican Models 4 Sharp Shootings © Liz Collet

Manchmal werden mir lustige Fragen gestellt.
Die aber ganz ernst gemeint sind.
Und die ich auch ganz ernst nehme.
Und völlig ernsthaft zu beantworten versuche.
Immer gelingt es mir nicht.
Das mit dem Ernst nicht.
Das mit der Antwort, die auch Wünsche erfüllt, leider auch nicht.

Aber inspirierend wirken können Fragen immer und allemal.

Die Frage, die mich unlängst ereilte, war wirklich:

“Sie machen doch immer so lustige Fotos mit Nudeln. Ich habe da so Nudelhütchen bei Ihnen gesehen mit Petersilie. Und Wo Sie doch irgendwo in Bayern in den Bergen wohnen, wissen Sie das doch sicher: Gibt es auch Nudeln in Form von Tirolerhüten? Mit Gamsbart?”

Also, das mit dem Gamsbart habe ich natürlich schon so verstanden, dass die Dame diesen nicht essen wollte. Sie hat das sicher auch nicht so gemeint. Sondern eher an Petersilie auf der Nudel in Tirolerhütchenform gedacht.

Und so unberechtigt ist die Frage ja nicht, wenn es schon so hübsche Sombrero-Pasta gibt und doch auch allerlei farbige und auch sogar schwarze Nudeln, warum sollte es nicht auch möglich sein, die Hütchen entsprechend zu färben und ähnlich wie die der Bärchen HIER ausschauen zu lassen in Farbe und Form, aber eben aus Hartweizengriess.

Fast erwartungsgemäss hat meine Recherche (ich hab wirklich gesucht) nichts ergeben.

Wenn also ein Hersteller von Pasta darin eine Marktlücke sähe, EINE Kundin dafür hätte ich schon. Wieviele davon sie täglich essen wollen würde, müsste man vielleicht noch klären. Aber vielleicht findet sich ja ein Pastahersteller, der zusammen mit einem der Star- und Fernsehköche, die unter anderem schon als Werbeträger für bunte Pasta zB bei Kaufhof in den Regalen den Name und das Gesicht hergaben, Lust und Laune hat, so hübsche Tiroler Hütchen vielleicht in flannellgrau mit rot-weiss-rotem Streifen zu fabrizieren und zu bewerben?

Gar so schwer dürfte es mit den grauen oder anthrazitfarbenen Hütchen nicht sein, die man ebenso färben wird können wie andere schwarze oder dunkelgraue Pasta. Und was die Form der Hütchen angeht? Nun – wenn Sie sich ansehen, wieviele Schichten einzeln gefärbte Pasta schrittweise hergestellt werden muss, bevor sie aufeinander gestapelt dann das Muster für die Sombrerone liefert, dann wissen Sie, EINE Farbe für ein Tirolerhütchen ist dagegen ein Spaziergang. Notfalls sogar mit Sepiatint, der Rest ist dann nur noch Formsache.

Vielleicht selbst machen? Das Tirolerhütchen als Pasta?

Ganz ehrlich – ich färbe Pasta sonst schon nicht mit der Tinte von Sepia selbst. Und würde es daher auch für Hütchennudeln nicht tun wollen. Aber ich denke mal über so einen graublauen Farbton nach, wie bei den Hütchen der Fellracker. Eine Idee dafür, wie man sie so färben könnte, hätte ich schon. Aber das erfordert Tests mit diversen Zutaten für diese Farbe. Lebensmittelfarbe ist da übrigens nicht meine Wahl.

Ob die färbenden Zutaten bei der Pasta dann auch nach dem Garen al dente so halten wird, wie es bei der Pasta von Marella beispielsweise der Fall ist? Dort stellt man sie auch in unterschiedlichen Grössen her, die grösseren werden dann nach dem Garen gefüllt.

……….Sie haben Tipps und Ideen für Farben eines alpinen Hütchens – ausser Heidelbeere (daran denke ich nämlich bereits)? Her damit!

Und ich denke inzwischen noch mal über Sepiatinte oder  Blaubeersaft nach.

OléeeeeOleeeeeOleeeeeOleeeee Pasta macht happy © Liz Collet

OléeeeeOleeeeeOleeeeeOleeeee Pasta macht happy © Liz Collet

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s