ALB-GOLD Frühlingsmarkt 12./13.3.2016

Funghini © Liz Collet

Funghini © Liz Collet

Kennen Sie ALB-GOLD Nudeln oder haben Sie diese schon einmal verwendet? In den Supermärkten sind sie hier im Ort zum Teil und mit einem Teil des Sortiments zu finden, wie etwa Hütchen (deren Form in Italien Funghini heisst),  Kelche (in Italien heissen sie Campanelle) oder Täschle.

Für die dort nicht zu entdeckenden Sorten besteht natürlich auch bei ALB-GOLD die Option des Online-Shops.

Campanelle Tricolore © Liz Collet

Campanelle Tricolore © Liz Collet

In regelmässigen Abständen gibt es beim Unternehmen Veranstaltungen und Events, wie beispielsweise den in wenigen Tagen stattfindenden Frühlingsmarkt am

Samstag 12. März 2016 | 11-18 Uhr
Sonntag 13. März 2016 | 11-18 Uhr

Das Unternehmen verspricht für den ALB-GOLD Frühlingsmarkt Inspirationen durch viele neue Dekorationsideen und neben ansprechenden Ostergeschenken, Pflanzen, Frühjahrs-Sämereien, Stauden, frisches Obst und Gemüse u.v.m. im und vor dem Kräuter Markt. Gelegenheit zu Fragen bei Fachfrauen, die nützliche Tipps geben. Vielleicht haben Sie Lust auf einen Bummel und Anregungen zu neuen Rezepten und Dekorationen zur Belebung der Frühlingslaune? Dies und mehr zum Frühlings- und anderen Märkten des Unternehmens HIER

Auf der Website des Unternehmens, das schon deswegen einen Blick und Besuch lohnt, weil es als Familienunternehmen besteht und nicht zu einem Konzern gehört, der Wasser nicht als Menschenrecht ansieht (was viele empört, die aber dennoch Produkte von Nestlé und auch die dort gehandelten Nudeln kaufen),  finden Sie neben dem Onlineshop und Terminhinweisen zu Führungen, zur Nudelnacht, der gläsernen Produktion, dem Kochstudio und Sonderverkäufe auch eine Rezepte-Seite. Die Sortierung lässt die Suche nach Schwierigkeitsgrad ebenso zu wie nach Kategorien (mit Fisch, mit Fleisch, glutenfrei, vegetarisch, Vorspeise, Nachspeise) und nach Stichwortsuche zu.

Regelmässige Leser meiner Blogs wissen, dass ich grundsätzlich den lokalen Einzelhandel zu stärken suche und daher favorisiere und keinesfalls beim Online-Riesen kaufe. Einkäufe bei Unternehmens-Shops direkt hingegen kommen unter Umständen als Ausnahmen in Frage, allerdings nur wenn deren Produkte für mich anders nicht zu bekommen sind.

Oder wenn sie merklich günstiger zu bekommen sind, als im lokalen Einzelhandel.

Auch Grosspackungen wie bei den Dinkel-Vollkorn-Drelli können ein Grund sein, warum man lieber Online kauft, als diese (v.a. ohne Auto oder wenn man älter oder nicht gut zu Fuß ist) nach Hause tragen zu müssen oder können.

Auch besondere, im Einzelhandel nicht verfügbare Produkte können Online-Shoppen interessant machen, wie beispielsweise Fit ‘n’ Free Rote Linsen Pasta, Fit ‘n’ Free Kichererbsen Pasta, Fit ‘n’ Free Buchweizen Pasta, Emmer oder Einkorn Nudeln

ALB-GOLD versucht nach eigenen Angaben einen möglichst hohen Anteil der Rohstoffe aus der Region zu beziehen und arbeitet direkt mit den Erzeugern und Mühlen zusammen. Urgetreide wie Dinkel, Emmer und Einkorn gedeihen ausgezeichnet auf den kargen Böden der Alb und der Bedarf für ALB-GOLD Produkte kann zu 100% regional gedeckt werden. Die Wege sind direkt und sehr kurz, das schont auch die Umwelt. Mehr dazu auch hier:

Und natürlich sind Form- oder Motivnudeln immer ein nettes Highlight für Gerichte, Anlässe oder als Geschenke und Überraschungen oder Mitbringsel für Kinder oder andere Kindsköpfe, wie etwa Bierkrugnudeln (die ich mir sehr gut für Gerichte mit einer dunklen, samtigen Starkbiersauce zu Braten und anderem Fleisch vorstellen kann oder als Einlage in einer Biersuppe zusammen mit frischen Kräutern und knusprig geröstetem Speck oder Brotwürfeln) oder die Häschennudeln, die zum Osterfest und im Osternest Freude machen.

Hier ist dann im Einzelfall abzuwägen, ob es unbedingt das bestimmte Produkt oder eine bestimmte Produktsorte sein muss, die nur online gekauft werden kann oder ob nicht auch andere Sorte des Herstellers genauso gut ist (Macht es zB wirklich einen Unterschied, ob man Penne oder Fusilli für ein Rezept verwendet, wenn nur eine von beiden Sorten im Regal des Ladens hier liegt?). Oder ob eine preisgünstigere Alternative eines anderen Herstellers im lokalen Einzelhandel verfügbar ist.

Ohnehin lohnt Einkauf online nur dann, wenn versandkostenfrei möglich, für den Versandkostenpreis von durchschnittlich 4,95 € aufwärts beim Onlinehandel gehe ich persönlich lieber zum Supermarkt oder Einzelhandel spazieren. Was man für rund 5 € an Lebesmitteln kaufen kann (zB rund 2 Laibe Brot vom Bäckermeister der Lieblingsbäckerei) investiere ich persönlich nicht in die Kosten des Versands von Unternehmen, damit das Paketauto weniger umweltfreundlich als meine gesunden Beine den Einkauf nach Hause bringen.

Der Einkauf im Onlineshop ist bei ALB-GOLD erst ab einem Warenwert von 50 €  versandkostenfrei, ansonsten 6,90 €. Wenn Sie diese sparen wollen, lautet mein persönlicher Einkaufstipp immer: Machen Sie einen netten Kaffeeklatsch mit der Lieblingskollegin, Freundin(nen) oder Familienmitgliedern oder der Lieblingsnachbarin, wenn diese auch gern Pasta essen und bei ALB GOLD bestellen würden und kaufen Sie gemeinsam auf den Namen einer von Ihnen und die Bestellmenge für versandkostenfreien Einkauf ist fix beisammen. Und wenn die Ware ankommt, haben Sie einen netten Grund für einen weiteren Kaffeeklatsch – oder ein gemeinsam gekochtes Pastagericht beim Auspacken. Rechnen Sie also vielleicht dafür noch eine oder zwei Packungen für dieses nette Treffen gleich mit ein.

In der SWR Mediathek können Sie über das Unternehmen den Beitrag 

“natürlich! –Nudeln aus Trochtelfingen, 12.1.2016 | 18.15 Uhr | 7:26 min, Verfügbar bis: 6.1.2017, 11.59

sehen. Ein interessantes und sehenswertes Porträt von Irmgard Freidler sehen Sie hier in der  Landesschau Baden-Württemberg (25.09.2014), zusammen mit ihren beiden Söhnen, die zusammen nach dem Tod von Klaus Freidler das Familienunternehmen führen.

 

Weitere Infos:

About Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
This entry was posted in Events and Dates, Handel, Hersteller und Händler, Produktfotografie & Bildagenturen, Shapes and Colours and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s